Antrag der SPD Fraktion - Konzept zur Verkehrsberuhigung

Veröffentlicht am 21.05.2021 in Gemeinderatsfraktion

Antrag der SPD Fraktion                                     20.05.2021

Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, ein Konzept zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Lindenstraße/Steinackerstraße/Blumenstraße zu erstellen.

Die Planung und Ausführung der verkehrsberuhigenden Maßnahmen im Bereich der Lindenstraße, z.B. bis zur Kreuzung Steinackerstraße, wird vorgezogen und bereits 2022 realisiert. Planungsmittel für 2021 in Höhe von 20000 € werden hierfür in den anstehenden  Nachtragshaushalt eingestellt.

Zur Begründung:

Eine Verkehrsberuhigung im Bereich der genannten Straßen ist erforderlich, unabhängig davon, wie das Mobilitätskonzept aussehen wird.

Im Bereich der Lindenstraße wird es 2022 im östlichen Bereich eine größere Tiefbaumaßnahme geben, bei der die Straße auf einer Länge von ca. 50m aufgegraben werden wird. Hier gilt es, aus Kostengründen, Synergieeffekte zu nutzen. Darüber hinaus ist der Straßenbelag in der Lindenstraße einer der schlechtesten im gesamten Ort, was zur Lärmbelästigung der Anwohner erheblich beiträgt.

Die letzte Planung zur Verkehrsberuhigung liegt ca. 20 Jahre zurück. Die Planung wurde seinerzeit von den Anwohnern abgelehnt. Mittlerweile hat sich sicherlich in diesem Bereich die Sicht der Dinge verändert. Eine Einbeziehung der Anwohner ist von Anfang an zu gewährleisten.

Christof Paul

SPD Fraktionsvorsitzender

 
 

Homepage SPD-Gundelfingen

Mein Social Media

    

meine Termine

26.09.2021, 00:00 Uhr - 17:59 Uhr
öffentlich
Wählen gehen! :-)
Das zuständige Wahllokal

Alle Termine

Counter

Besucher:2
Heute:7
Online:1