SPD Baden-Württemberg holt sich Impulse für eine inklusive Landespolitik im Hofgut Himmelreich

Veröffentlicht am 03.03.2021 in Aktuelles

Viel Offenheit und Interesse an den Themen eines Inklusionsunternehmens haben der Geschäftsführer des Hofguts Himmelreich, Thomas Puchan, und der Leiter der Akademie Himmelreich Mathias Schulz beim Besuch des SPD-Spitzenkandidaten für die bevorstehende Landtagswahl, Andreas Stoch, und der SPD-Landtagskandidatin im Wahlkreis Freiburg 1, Jennifer Sühr, wahrgenommen. „Die Auswirkungen der Pandemie sind vor allem für unser Hotel und unsere Gastronomie finanziell sehr herausfordernd, umso mehr freuen wir uns über die Gelegenheit zum Austausch mit der Landespolitik“, begann Puchan das Gespräch mit Andreas Stoch, das mit Abstand und Maske stattfand. Puchan berichtete Stoch und Sühr auch vom Sanierungsbedarf von Bahnhof- und Gastronomiegebäude, der große finanzielle Ressourcen erfordere, die u.a. auch wegen der Corona-Pandemie und ihrer Folgen nicht erwirtschaftet werden konnten.

 

 

Schulz ergänzte den Austausch vor allem mit Themen der beruflichen Bildung von Menschen mit Behinderung: „Wir brauchen eine inklusive Berufsbildungskette, damit berufslebenslanges und gleichberechtigtes Lernen auch für Menschen mit Behinderung zur Normalität wird.“ Gerade das Hofgut Himmelreich gelte als bundesweiter Impulsgeber mit Innovationen in der inklusiven Berufsbildung. Beispielhaft sei hier die Ausbildung von Inklusionsbegleitern für Kommunen genannt.

Landtagskandidatin Sühr zeigte sich stolz, ein solches „Leuchtturmprojekt der Inklusion“ in ihrem Wahlkreis zu haben, das seit seiner Gründung im Jahr 2004 „nichts von seiner Innovationsfreude und gesellschaftlicher Bedeutung verloren hat“.

Andreas Stoch verließ „das Himmelreich“ am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein mit frischen Impulsen für neue landespolitische Vorhaben und versprach, die Sorgen und Nöte des Hofguts und seiner Akademie im Blick zu behalten. Vor allem im Bildungs- und Inklusionsbereich sieht er, auch als früherer (und vielleicht neuer) Kultusminister, viel Reform- und Veränderungsbedarf und freut sich, „mit dem Hofgut Himmelreich einen Ort kennengelernt zu haben, an dem Inklusion weitergedacht wird und die UN-Behindertenrechtskonvention als Leitstern verstanden wird. Viele Aspekte können auch auf andere Regionen in Baden-Württemberg übertragen werden.“

 

 

Kontakt bei Rückfragen und für weitere Informationen: 

Thomas Puchan, Geschäftsführer der Hofgut Himmelreich gGmbH 

E-Mail: puchan@hofgut-himmelreich.de

Tel.: 07661 / 98 62 147

 

 

 
 

Mein Social Media

    

meine Termine

16.06.2021, 19:00 Uhr - 19.06.2021, 21:00 Uhr
öffentlich
Stammtisch & Politische Diskussion (parteiöffentlich)
Schülerhaus Kirchzarten (draußen)

29.06.2021, 13:30 Uhr
öffentlich
Rotwildgespräch zur Bundestagswahl
Zoom

30.06.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Mitgliederversammlung
Kurhaus Lenzkirch

Alle Termine

Counter

Besucher:2
Heute:15
Online:1