29.04.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Zielgenaue Hilfe unter schwierigsten Bedingungen

Schon seit Anfang der Neunziger sind hiesige Orts- und Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in der Ukraine im Einsatz. Mit dem Angriffskrieg Putins auf dieses Land verändern sich auch die Schwerpunkte dieser wichtigen Arbeit. Udo Pfistner und Gottfried Fleck berichteten dazu jetzt in der letzten Sitzung des Kreisvorstandes in March. Der Kontakt kam über den Marcher Genossen Lothar Fleck zustande, der beim digitalen Stammtisch davon erzählte.

 

24.04.2022 in Ortsverein von SPD Dreisamtal

Verstehen Sie die Béliers? Ein Film- und Gesprächsabend der SPD-Dreisamtal

„Verstehen Sie die Béliers?“ ist eine französische Komödie, die das  Leben einer gehörlosen Familie thematisiert. Auf einem Bauernhof einer kleinen Gemeinde lebt eine vierköpfige Familie. Bis auf die Tochter Paula sind alle Familienmitglieder gehörlos. Die gehörlosen Mitglieder der Familie kommunizieren in Gebärdensprache, die auch Paula von klein auf gelernt hat. Im Alltag ist die Familie oft auf die Hilfe der hörenden Tochter angewiesen.


Im Film gibt es drei Erzählstränge: zum einen, die bei einem französischen Film fast unvermeidliche Liebesgeschichte der Jugendlichen. Zum Zweiten das Gesangstalent der Tochter, das den gehörlosen Familienangehörigen nicht geheuer ist und die Tochter in ein Dilemma bringt. Und zum Dritten das politische Engagement des Vaters, der beschließt, bei der Bürgermeisterwahl zu kandidieren.


Geht das, ein Mensch mit Behinderung, der sich politisch einmischt und ein hohes Amt anstrebt?
Darüber soll nach dem Film diskutiert werden. Als Referenten und Experten sind Claudia Bärwaldt und Artur Budnik anwesend.

Claudia Bärwaldt ist Leiterin des BBZ Stegen und Schirmherrin der Veranstaltung. Sie kennt die Alltagsprobleme und das große Potential von Menschen mit einer Hörschädigung.
Artur Budnik ist trotz Körper- und Sehbehinderung politisch aktiv und Vorsitzender der AG „Selbst Aktiv“ der SPD Baden-Württemberg.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 28.April 2022, ab 19:00 Uhr im Bürgersaal in der Talvogtei in Kirchzarten

Corona ist noch nicht vorbei, deshalb machen wir als Veranstalter von unserem Hausrecht Gebrauch:
Es gilt 3 G und Maskenpflicht für die Zuhörer im Innenraum.

 

 

22.04.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Die Tafeln brauchen unsere Hilfe

Die Lage in den Tafelläden ist momentan äußerst schwierig. Auf der einen Seite sind durch die ukrainischen Flüchtlinge viel mehr Bedürftige auf die Tafel angewiesen, auf der anderen Seite gibt es gerade sehr viele dringend benötigte Lebensmittel selbst im normalen Supermarkt kaum noch zu vertretbaren Preisen zu kaufen.

 

21.04.2022 in Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Windenergie braucht bejahenden Ausbaukurs

Die letzte Windkraftanlage im Landkreis in St. Peter wurde vor zehn Jahren genehmigt. Derzeit liegen dem Landratsamt auch keine tatsächlichen Bauanträge vor. Keine gute Situation finden Kreistagsfraktion und Kreisverband und haben gemeinsam eine Pressemitteilung formuliert.

 

16.04.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Von uns im Osternest: Mitgliederbrief Nr. 69

Noch zwei Osterfeiertage liegen vor uns und bevor die Festtags-Langeweile zu groß wird sorgen wir für reichlich Lesestoff: Unser neuer Mitgliederbrief ist ab sofort verfügbar.

 

14.04.2022 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Radwegenetz „für den Alltagsverkehr“

Ein Radwegenetz „für den Alltagsverkehr“ ist das Ziel der Radwegeplanung des Landkreises. Der Beschluss, dieses Netz zu planen, wurde schon vor gut zwei Jahren gefasst. Es gab schon „gute“ Gründe, warum sich das so verzögert hat, unglücklich ist es aber trotzdem. Dazu am Ende dieses Kommentares mehr. Umso besser aber, dass es jetzt los geht. Das Verfahren dazu wurde im sperrig betitelten „Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Umwelt“, kurz aber genauso sperrig AWVuU, vorgestellt. Ein schlüssiges Verfahren, das trotzdem nicht zum Traumradverkehrsnetz führen wird. Macht aber nix.

 

10.04.2022 in Ortsverein von SPD Dreisamtal

Buchvorstellung - Andreas Markowsky "Klimaschänder" am 27.4.22

Wir freuen uns auf einen aufschlussreichen Abend mit Andreas Markowsky am Mittwoch, den 27. April in der Kirchzartener Bücherstube. Der Autor wird sein Buch "Klimaschänder - Gewinner von Gestern, Loser von Morgen" vorstellen.
Seit Mitte der 80er-Jahre ist er Geschäftsführer der Ökostromgruppe Freiburg. Diese entwickelt, baut und betreibt Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien und setzt ihre Projekte mit Bürgerbeteiligung um.


Andreas Markowsky: Klimaschänder
Wie konnte dieses Klimadesaster passieren? Die Klimakrise kam nicht plötzlich und geschah auch nicht aus Versehen. Markowsky beschreibt aus erster Hand, wie Mitarbeiter in Verwaltungen und Politik die Energiewende verzögert und vereitelt haben. Verantwortung und konkretes Tun sind jetzt gefragt.
 
Mittwoch, 27.04.22, 20 Uhr, Eintritt 6 €. Wir bitten um vorherige Anmeldung, Karten gibt es in der Kirchzartener Bücherstube unter 07661-2164  oder bestellen Sie hier (Mail).
    
Eine Veranstaltung in Kooperation mit den "Grünsozialen" im Gemeinderat Stegen.

 

09.04.2022 in Bundespolitik von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Es liegt in der DNA dieser Partei

Die große CDU-Lichtgestalt Konrad Adenauer ließ über Jahre hinweg die SPD auszuspionieren (Süddeutsche (€), n-tv.de). Er nutzt dazu ganz selbstverständlich staatliche Einrichtungen, in diesem Fall einen Staatssekretär und den Bundesnachrichtendienst. Der Staatssekretär war selbstverständlich Alt-Nazi und der BND ist eigentlich für die Auslandsaufklärung zuständig, aber in bester CDU-Tradition werden der Staat und seine Organe eher so als eine Parteigliederung gesehen.

 

06.04.2022 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Schultablets: Anschaffung auf Pump ist nicht nachhaltig

Der Landkreis hat vorgeschlagen, ein Drittel der Klassen der Kreisgymnasien und beruflichen Schulen mit Tablets auszustatten. Dazu braucht man 3.100 Geräte, von denen das Land 900 stellt. 2.200 Geräte müssten zum stolzen Preis von 2,4 Millionen Euro angeschafft werden. Aus unserer Fraktion und besonders von mir kam große Kritik am Plan des Landratsamtes, die in der Badischen Zeitung natürlich recht verkürzt wiedergegeben wurde. Ich möchte den Sachverhalt und unsere Meinung dazu deshalb etwas genauer ausführen.

 

03.04.2022 in Veranstaltungen von SPD-Gundelfingen

Mitgliederversammlung

Am 22. März fand die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins in der Turn- und Festhalle statt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Gertrude Hitzel-Paul wurde zunächst der im letzten Jahr verstorben Mitglieder Jochen Kremp, Harald Vornam und Friedrich Winter gedacht. Wir sind Ihnen dankbar für viele Jahre der Unterstützung. Im Anschluss daran konnten wir erfreulicherweise 3 neue Mitglieder im Ortsverein begrüßen, darunter die Gemeinderätin Sabine Sané. Der Hauptpunkt der Tagesordnung war jedoch die Wahl des Vorstandes. Hier wurden die Vorsitzende Gertrude Hitzel-Paul sowie die zweite Vorsitzende Carina Kappler einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Das Amt der Schriftführerin wird weiterhin von Inge Dännart besetzt und Bettina Wegner-Reimers wird erneut als Kassiererin gewählt. Das Amt des Jugendbeauftragten übernimmt Aaron Rau, als Beisitzer werden Claudia Silcan, Gerhard Raible, Wolfgang Kappler, Steffen Schmidt und Andreas Wenzel gewählt. Revisoren werden Karl-Christof Paul und Hartwig Brutzer.

Der neugewählte Vorstand der SPD (von links): Carina Kappler, Claudia Silcan, Inge Dännart, Wofgang Kappler, Bettina Wegner-Reimers, Steffen Schmidt, Aaron Rau, Andreas Wenzel, Gertrude Hitzel-Paul.

Der neue Vorstand und der gesamte Ortsverein freuen sich darauf gemeinsam mit Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Gemeinde zu gestalten und hoffen daraufm, Sie bei kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

29.03.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Kreisparteitag in Krisenzeiten

Die SPD Breisgau-Hochschwarzwald traf sich am Samstag zum ersten Kreisparteitag des Jahres . Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen ein ausführlicher Bericht aus dem Innenministerium durch die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, sowie der Ukraine-Krieg und der Umgang damit. Kreisvorsitzende Birte Könnecke begrüßte die Delegierten und dankte dem Ortsverein Gundelfingen für die hervorragende Organisation und Bewirtung in der Turn- und Festhalle.

 

27.03.2022 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Kein laues Lüftchen im Landratsamt?

Nach einem Gespräch des Kreisverbands mit dem Windkraft-Pionier Andreas Markowski hat die SPD-Kreistagsfraktion das Thema aufgegriffen und sich dabei besonders mit Rolle des Landratsamtes beschäftigt.

 

24.03.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Mitgliederbrief Nr. 68 ist online

Unser neuer Mitgliederbrief ist jetzt als Download verfügbar. Es ist wieder eine sehr umfangreiche Ausgabe geworden. Das hat erfreuliche aber - wen wundert's - auch sehr traurige Gründe.

 

22.03.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Die Energiewende im Kreis braucht neuen Antrieb

Im Rahmen einer Kreisvorstandssitzung sprachen wir mit Andreas Markowsky, Geschäftsführer der Ökostromgruppe Freiburg GmbH und Autor des Sachbuchs „Klimaschänder“, darüber wie die Umstellung auf erneuerbare Energien beschleunigt werden kann, um damit in der Energiewende endlich voranzukommen. Die Ökostromgruppe Freiburg betreibt aktuell 28 Windenergieanlagen, 6 Wasserkraftwerke und über 120 Solarstromanlagen. Markowsky war besonders auf dem Gebiet der Windkraft bereits vor über 25 Jahren Pionier und berichtete dem Kreisvorstand von seinen Erfahrungen rund um Windkraftprojekte.

 

13.03.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ukraine, Energiekosten und Moral

Die Reaktionen auf den Ukrainekrieg und den damit verbundenen Folgen auch für uns, bedienen nach meinem Eindruck oft nur zwei Extreme. Die einen fordern angesichts der Brutalität des russischen Überfalls und der Gräueltaten gegen die Zivilbevölkerung vehement den Stopp jeglicher Gas- und Ölimporte aus Russland, die anderen jammern mit der selben Vehemenz über die stark gestiegenen Preise an den Zapfsäulen.

 

03.03.2022 in Ortsverein von SPD Dreisamtal

Frieden jetzt! Mahnwache in Freiburg am 5.3.2022

Wir sehen uns bei der Solidaritätskundgebung in Freiburg am 5. März auf dem Augustinerplatz um 11 Uhr!

Auch die Solidaritätsbekundungen sind eine Form der Druckausübung gegenüber der russischen Führung. Putins Schwäche ist seine Angst vor Demokratie: Er will Demokrat:innen gegeneinander ausspielen. Mit den Sanktionen und mit unseren Solidaritätsdemonstrationen überall im Land bilden wir eine geeinte Front und zeigen Putin, dass wir füreinander einstehen.

Als SPD stehen wir entschieden auf der Seite der Demokratie und an der Seite der Ukraine. Das bedeutet neben der Solidarisierung mit den Menschen vor Ort und den Demonstrierenden überall auf der Welt auch die konkrete Unterstützung der Ukraine durch Waffenlieferungen, Druckausübung auf die russische Führungsebene durch Sanktionen und den SWIFT-Ausschluss, Investitionen in unsere Verteidigung und in die Unterstützung unserer NATO-Verbündeten sowie die Unterstützung von Geflüchteten. 


 

 

03.03.2022 in Ortsverein von SPD Dreisamtal

Wir sind solidarisch mit der Ukraine!

Jetzt spenden!

Die Ukraine braucht jetzt Deine Hilfe! Hilfsorganisationen sammeln Spenden für die Menschen im Land. Ein Überblick.

Noch ein Bett frei?

Viele Menschen, überwiegend Frauen und Kinder, fliehen aus der Ukraine. Du kannst praktische Hilfe leisten, indem Du Übernachtungsplätze anbietest. Du hast Plätze frei?

 

03.03.2022 in Veranstaltungen von SPD-Gundelfingen

Für den Frieden

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Überfall Russlands auf die Ukraine hat uns alle schockiert. Er markiert, wie unser Kanzler Olaf Scholz sagt, eine Zeitenwende. Was das in der Zukunft genau bedeuten wird, muss sich erst noch zeigen. Jetzt im Moment, ist es jedoch erst einmal wichtig, dass wir zusammen ein Zeichen für den Frieden setzen. Wir laden daher alle zu einer Menschenkette für den Frieden, am Samstag den 12. März ein.

Wir hoffen, dass möflichst viele von Ihnen mitmachen.

 

02.03.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Das Stichwort ist jetzt Solidarität

Sehr spontan haben wir am Sonntag auf Initiative von Gustav Rosa beschlossen, eine Mahnwache zur Invasion Russlands in der Ukraine anzubieten. Über 100 Menschen haben dann am Montag Abend den Weg zum Neutorplatz gefunden.

 

28.02.2022 in Gemeinderatsfraktion von SPD-Gundelfingen

Weltfrauentag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

trotz der momentan heiklen Situation möchten wir gerne mit Ihnen zusammen am 4. März den Weltfrauentag, der offiziell am 8. März ist, vorfeiern.

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Markt begrüßen zu dürfen und uns mit Ihnen zu Unterhalten.

 

Mein Social Media

    

meine Termine

02.07.2022, 10:00 Uhr
öffentlich
Debattencamp Südwest
Kultur- & Bürgerhaus Müllheim, Hauptstraße 122, 79379 Müllheim

14.07.2022, 19:00 Uhr
öffentlich
Mitgliederversammlung OV Dreisamtal (öffentlich)
Ort wird noch bekannt gegeben

26.07.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Vorstandssitzung (parteiöffentlich)
Ort wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

Counter

Besucher:2
Heute:31
Online:1